07.11. 2019 15.00 - 16.30 Uhr l Öffentliche Führung Seifenblasen und Haute Couture ll Ein Gang durch das Museum Schnütgen

 
[© R.Spekking, Wiki]

Wir lassen die Anmut und Aura der 1000 Jahre alten romanischen Kirche St. Cäcilien auf uns wirken - haben aber auch einige besondere Kunstwerke ausgewählt, die wir gemeinsam genauer betrachten wollen. Wie stets ohne kunsthistorische Voraussetzungen, nur auf der Basis dessen, was für alle zu sehen und zu erkennen ist. Eigene Empfindungen und Wahrnehmungen sind sehr erwünscht. Mit musikalischen Akzenten.


 


[© G. Sauer]

"(In den öffentlichen Führungen von (de)mentia+art) findet sich regelmäßig eine größere, bunt gemischte Anhängerschar in den Foyers ein: Junge Frauen und Männer, Mütter mit kleinen Kindern, Jugendliche, Großeltern mit Enkeln, befreundete Seniorinnen, Angehörige, Begleiter oder Ehrenamtler mit demenzbetroffenen oder psychisch erkrankten Menschen. Ob man viel oder wenig Erfahrung in der Kunst mitbringt, ob man jung oder alt ist: Wer Lust auf Kultur hat, ist hier immer ein- geladen, in netter Gesellschaft Kunstwerke mit eigener Empfindung und Wahrnehmung zu entdecken. Alte Meister - Junge Wilde, Abstrakte oder Barock-Malerei, Gegenwarts- oder Sakralkunst, Surrealismus, klassische Moderne, PopArt, Im- oder Expressionisten – von Rembrandt und Rubens bis Picasso und Warhol ist die Bandbreite groß, auch wenn man sich das ein oder andere Bild vielleicht nicht direkt im eigenen Wohnzimmer vorstellen kann!“ (Gabriele Sauer, ehrenamtlich engagierte Kulturbegleiterin)  

 



Museum Schnütgen 

Angebot für Menschen mit und ohne kognitive Beeinträchtigungen
Von: Museumsdienst Köln | Mit: Jochen Schmauck-Langer | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos
Mehr Infos: H i e r
Termin: 07.11. 2019 | 15:00 - 16:30 Uhr

Additional information